PhotoSphere selbst per Smartphone erstellen

Uncategorized

Alternativ zu virtuellen Rundgängen per Google Street View | Trusted bietet Google die Möglichkeit, einzelne sphärische Panoramen auch von Außenbereichen per PhotoSphere zu erstellen. Hierzu ist keine bestimmte Fotoausrüstung erfoderlich. Auch per Smartphone lassen sich diese Sphärenfotos erstellen und hochladen.


Der Qualitätsunterschied zwischen einer professionellen Panoramafotografie-Ausrüstung und dem Smartphone-Panorama ist jedoch teilweise sehr groß, denn das Stitching auf dem Smartphone ist fehleranfällig, wie das erste Beispielbild zeigt. Hier sind insbesondere im Nahbereich deutlich sichtbare Fehler. Zudem klafft im Fußbereich (Nadir) des Bildes ein großes, schwarzes Loch.

Das zweite Beispielbild ist ein 54 MB-Bild bestehend aus 12 HDR-Aufnahmen, die per Software zusammengesetzt und anschließend mit einem Grafikprogramm optimiert wurde.

pssub

360°-PhotoSphere per Smartphone-App mit Stitching-Fehlern

pssup

360°-Panoramabild (HDR) professionell erstellt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.