Google Street View Zertifizierter Fotograf – Albrecht Medien

Google Street View | Trusted

Uncategorized

Was ganz am Anfang „Google Street View Indoor“ hieß und dann „Google Maps Business View“, wird ab dem 3. September 2015 unter dem Namen „Google Street View | Trusted“ weitergeführt. Virtuelle 360°-Rundgänge basierend auf der erprobten Google Street View-Technologie sind damit unverändert möglich, auch wenn sich der Name ändert.Zusammen mit der Namensänderung werden auch noch andere Änderungen aktiv. Was jedoch bleibt, ist die Sonderstellung von Google zertifizierten Fotografen und Agenturen. Nur diese sind auch künftig berechtigt, Innenpanoramen zu fotografieren und hochzuladen, die direkt in den Google Suchergebnissen über den Link „Von Innen ansehen“ erscheinen.

Bildschirmfoto-2015-08-26-um-13.08.58

Was entfällt, sind die obligatorischen Point-of-Interest-Fotos (POI-Fotos) des Unternehmens. Diese müssen künftig nicht mehr durch den Google zertifizierten Fotografen geschossen werden, sondern können auch einfach durch den Kunden oder die betreuende Agentur im Google My Business-Account hinterlegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.